Startseite
  • Heizungsanlagen vom Fachmann
  • Innovative Bäder
  • Erneuerbare Energien
  • Innovative Bäder
  • Intelligente Eltektroinstallationen

Wer heute den Einbau einer neuen Heizungsanlage plant, sollte die Ergänzung einer Solaranlage gleich mit einplanen. Dadurch profitieren sie von einem niedrigen Energieverbrauch und handeln umweltbewusst.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, Sonnenenergie zur Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung zu nutzen. Dafür nutzt der Heizkreislauf über einen Wärmetauscher das durch die Sonnenkollektoren erhitzte Wasser im Solarspeicher. Die Regelung prüft, ob die gewünschte Raumtemperatur erreicht werden kann. Wenn nicht, schaltet sich zusätzlich der Heizkessel ein.

Eine zukunftssichere Alternative mit langer Nutzungsdauer.

Vitosol Vitosol

- Weiterführende Herstellerinformationen

Der Wunsch nach angenehmer Raumklimatisierung auch in Wohngebäuden, wird  immer größer. Das hat gute Gründe. Nicht nur, dass wir an heißen Sommertagen in den eigenen vier Wänden angenehme Kühle genießen wollen. Es ist auch eine Frage der Gesundheit und Leistungsfähigkeit, die für eine Raumklimatisierung spricht. Denn ein optimales Raumklima erhöht unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit.
 
Moderne Klimaanlagen sorgen für eine angenehme Temperatur und eine geregelte Luftfeuchtigkeit,  bei Tag und bei Nacht. Ein angenehmer Nebeneffekt, den Allergiker sehr zu schätzen wissen, ist die mehrfache Filtrierung der Raumluft durch Staub- und Aktivkohle-Filter.

Gesundes Wohlbefinden rund um die Uhr. 

 

- Weiterführende Herstellerinformationen

Die Qualität der Luft beeinflusst in hohem Maße unsere Wohn- und Lebensqualität. Unverzichtbar dafür ein ausreichender Luftaustausch.

Moderne Wohnungskonzepte sind darauf ausgelegt, dass sie möglichst „dicht“ sind, um vor allem einen Wärmeverlust zu vermeiden. Das Lüftungssystem  schafft hier ein angenehmes, gesundes Raumklima, ohne Energie zu verschwenden.

Die Fensterlüftung ist eine Zufallslüftung. Es wird entweder zuviel oder zuwenig gelüftet. Ein Wohnungslüftungssystem lüftet kontinuierlich und sorgt so für frische Luft.

Sie sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtehaushalt in den Wohnräumen, spart Heizkosten, reduziert die Geruchsbelastung, reduziert die Milben- und Schimmelbildung und filtert die Außenluft. Allergiker werden mit diesem System so richtig aufatmen können.

Vitovent, der Umwelt zuliebeVitovent, der Umwelt zuliebeVitovent, der Umwelt zuliebe

- Weiterführende Herstellerinformationen

Steigende Energiekosten und ein wachsendes Umweltbewusstsein steigert die Nachfrage zu alternativen Energieformen.

Eine Holzheizung ist eine gute Alternative zum Heizen mit Gas oder Öl. Holz ist ein heimischer, nachwachsender Brennstoff, kostengünstig und in der Preisentwicklung keinen großen Schwankungen ausgesetzt. Ein Holzkessel bietet umweltfreundliche und wohlige Wärme.

Mit seinem hohen Wirkungsgrad ermöglicht die Holzheizung ein effizientes und sparsames Heizen. Die Ergänzung einer vorhandenen Heizungsanlage mit einem Holzkessel reduziert die Kosten für Öl oder Gas deutlich und die Anschaffung amortisiert sich bereits nach kurzer Zeit. 

Vitolingo 300-H Vitolingo 300-H

- Weiterführende Herstellerinformationen

Blockheizkraftwerke sind kompakte Energieerzeugungseinheiten die gleichzeitig  Wärme und Strom liefern.

Mit seiner Leistung ist es für Wohnanlagen und Gewerbebetriebe ausgelegt. Auf der Wärmeseite wird das BHKW parallel zu einem Heizkessel betrieben. Beide Wärmeerzeuger sind an die Heizungsanlage zur Erwärmung von Heiz- und Trinkwasser angeschlossen. 

 In vergleichsweise kleinen Einheiten wird einerseits Strom für den Eigenbedarf erzeugt, andererseits wird die zeitgleich anfallende Wärme weitgehend verlustfrei für die Heizung genutzt. Nicht benötigter Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und vom Stromversorgungsunternehmen vergütet. 

Blockheizkraftwerke arbeiten ausgesprochen umweltfreundlich und werden deshalb auch staatlich gefördert.

Vitobloc BHKWVitobloc BHKWVitobloc BHKW

Mit einer Wärmepumpe machen Sie sich unabhängig von Öl und Gas und nutzen das kostenlose Wärmepotenzial der Natur in Ihrer direkten Umgebung - entweder aus dem Erdreich, aus dem Grundwasser oder aus der Luft. Für jeden Bedarf die richtige Wärmepumpe. Sie können eine Wärmepumpe auch bei einer Modernisierung einsetzen und auch gemeinsam mit einer Öl- oder Gasheizung betreiben.

Die Funktionsweise einer Wärmepumpe ist mit der eines Kühlschranks vergleichbar, nur umgekehrt. Bei einem Kühlschrank wird die Wärme von innen nach außen geleitet, eine Wärmepumpe funktioniert genau umgekehrt. Die Wärme aus der Luft oder dem Erdreich wird über das Heizungssystem in den Wohnraum geführt.

Wärmepumpen sind in der Anschaffung zwar etwas teurer, amortisieren sich aber sehr schnell, da nur sehr geringe Energiekosten anfallen.

Vitocal 160-A Vitocal 200-G

- Weiterführende Herstellerinformationen

Kontakt

A&S Haustechnik GmbH
Ostring 1
D-47918 Tönisvorst
Tel:  02151 / 9939-0
Fax: 02151 / 9939-29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
7:30 Uhr - 18:00 Uhr
sowie Notdienst

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht uns anzurufen oder uns eine Nachricht zu schicken. Zum Kontakformular